Einkommenssteuern

Einkommenssteuern werden in der Schweiz sowohl vom Bund (direkte Bundessteuer) als auch von den Kantonen und Gemeinden (Kantons- und Gemeindesteuern) erhoben. Die Höhe der Steuern wird anhand einer jährlichen Steuererklärung festgestellt. Die Wohngemeinde verschickt die Steuererklärungen. Alle Privatpersonen müssen sie ausfüllen, unterschreiben und zurückschicken. Dieser Steuererklärung muss unter anderem der Lohnausweis beigelegt werden. Diesen erhalten Sie von Ihrem Arbeitgeber.