Kanton Nidwalden

Der Kanton besteht aus elf Gemeinden. Hauptort ist Stans. 2015 leben in Nidwalden 42'000 Menschen. 13,5 % davon stammen aus anderen Ländern. Nidwalden ist ein attraktiver Wirtschaftsstandort mit traditionellem Gewerbe und innovativen Betrieben wie den Pilatus Flugzeugwerken, welche im Flugzeugbau zur Weltspitze gehören.

Ihre neue Heimat Nidwalden kann auf eine bewegte Geschichte zurückblicken. Besiedelt wurde der Kanton Nidwalden vor über 5000 Jahren. Im 13. Jahrhundert gehörte er zu den Gründerkantonen der Schweiz. Während der Gründerzeit der modernen Schweiz im 18. und 19. Jahrhundert war er Schauplatz von intensiven Auseinandersetzungen zwischen konservativen und liberalen Kräften. Heute versteht es Nidwalden, mit Erfolg Traditionen und globale Öffnung zusammenzubringen. Die Menschen pflegen diese Traditionen mit Begeisterung und freuen sich, wenn Sie sich mit den Bräuchen bekanntmachen. Wichtige Anlasse sind die Fasnacht mit vielen Guggenmusig-Gruppen im Februar / März, der Nationalfeiertag am 1. August, verschiedene Schwing- und Älplerfeste im Sommer, der Samichlaus am 6. Dezember und natürlich Weihnachten.